Stimme Tasten und Saiten

 

save that ticket for me_2430291894 KopieI just wanna go down to that valley
Where the wildness is without any claim

I just wanna walk down to that valley
To see the mountains kiss the clouds up
very high

Where I can understand the eagles
language
And follow the echo of its cry

Where I can understand the eagles
language
And follow the echo of its flight / sight

Hey officer
Save that ticket for me
When it´s time to fly
I´ll be with you
I´m gonna be with you

I just wanna dive down to those wales an´ dolphins
To watch / share their funny games and scenes

 

bergeKlein

Die Weite -unendliche Weiten .. ..Bekannt aus den Enterprise-Stories.

Innere große Weiten erleben, gekoppelt mit innerer Freiheit.  Je mehr
davon, desto freier bin ich.  Zu diesem Tal gehen, von wo aus ich diese
riesigen Berge sehe. Die so hoch sind, dass sie und die sie umgebenden
Wolken sich berühren.

Wenn ich da oben wäre, dem Adler folgen könnte; wenn ich in der Zeit
wäre, als wir Menschen noch die Sprache der Tiere verstehen konnten;
wenn ich seine Gefühle verstehen würde, noch mehr in die Natur eintauchen könnte ..

Hallo du, der du einen Auftrag für uns Menschen hast und ihn erfüllt

hast, bewahr bitte das Ticket für mich auf, das ich nur bei dir einlösen

kann.

Wenn es soweit ist und ich mich von meinem Körper löse. Pass auf mich

auf. Führe mich dann dorthin, wohin es mich jetzt schon zieht.

Jetzt bin ich schon Bestandteil von dir, dieser Zukunft, dieser Weite, die

nicht aufhört. Dann kann ich tauchen und die Wale und Delphine beo –

bachten. Aber ich brauche dieses Ticket.

Du passt auf mich und darauf auf. Ich weiß, ich kann mich auf dich ver –

lassen. Dann werd ich mit dir zusammen sein. In dieser Weite.

Wenn die Zeit da ist .. Aber jetzt will ich leben, leben .. schon jetzt diese

Weite erleben .. immer mehr.

Egal, wie eng es manchmal ist .. in mir . . um mich herum .. wenn ungute

Erinnerungen aus der Vergangenheit auftauchen und sich um mich zu –

sammenziehen wollen ..

oder beim Denken an das Morgen sich die Weite mir entziehen will ..

aber ich weiß, etwas ist stärker . .  er ist stärker . .  er, der in mir ist, ist

stärker, als der, der in der Welt ist .. und ich brauche ihn .. jeden Tag ..

erst recht jede Nacht .. weil ich ohne ihn dem Sog nich gewachsen bin ..

dem Sog in die Enge der Sinnlosigkeit ..

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.